Brasilien: auf dem Weg zur guten gesunden Schule? : über den Effekt von Partizipationsqualität auf das psychische Wohlbefinden am Beispiel südbrasilianischer Lehrkräfte : eine empirisch-analytische Untersuchung.

Brazil: on the way to a good healthy school? : on the effect of participation quality on the psychological well-being based on the example of South Brazilian teachers : an empirical-analytical investigation.

  • Die theoretische Annahme, dass Partizipation - definiert als aktive Teilhabe an relevanten Entscheidungsprozessen - einen positiven Effekt auf das psychische Wohlbefinden hat, spiegelt sich in einer fragmentarischen empirischen Befundlage. Vor diesem Hintergrund und in Hinblick auf die defizitäre Bildungslandschaft Brasiliens, widmet sich diese Arbeit der Untersuchung des Prinzips Partizipation als wesentliches Merkmal einer guten gesunden Schule. Die Ergebnisse zeigen, dass Partizipation ein mehrdimensionales Konstrukt ist, das als Produkt der Partizipationssituationen unter Berücksichtigung des Partizipationsgrades und der Partizipationskohärenz im Querschnitt aller möglichen Handlungsfelder von Schule und damit als Partizipationsqualität verstanden werden muss. Mit Hilfe einer Fragebogenerhebung wurden Daten von insgesamt 175 Lehrkräften staatlicher und privater Primarschulen der südbrasilianischen Stadt Joinville ausgewertet. Ein Effekt von Partizipationsqualität auf das psychische Wohlbefinden lässt sich für die Zielgruppe der Lehrkräfte privater Schulen bestätigen.
  • The theoretical assumption that participation - defined as participation in relevant decision-making processes - has a positive effect on the psychological well-being is reflected in fragmentary empirical findings. Against this background and regarding the deficits of the Brazilian educational system, this work addresses the investigation of the principle of participation as an essential feature of a good healthy school. The results show that participation is a multidimensional construct which must be understood as a product of situations of participation, considering the degree of participation and the coherence of participation in the cross-section of all possible fields of action in schools and thus as participation quality. The data were collected through a questionnaire from 175 teachers of public and private primary schools in the southern Brazilian city of Joinville. An effect of participation quality on the psychological well-being can be confirmed for the target group of the teachers of private schools.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cordula Baydar
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-144242
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/788
Advisor:Peter Paulus (Prof. Dr.)
Referee:Ingrid Classen-Bauer (Prof. Dr.)GND, Eva Neidhardt (Prof. Dr.)ORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Date of Publication (online):2016/12/19
Publishing Institution:Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg
Granting Institution:Leuphana Universität Lüneburg
Date of final exam:2016/11/15
Release Date:2016/12/19
Tag:Brasilien; Gute gesunde Schule; Lehrergesundheit; Partizipation; psychisches Wohlbefinden
Good healthy school; brazil; participation; psychological well-being; teachers well-being
GND Keyword:Psychische Gesundheit; Schule; Partizipation; Brasilien; Lehrer
Institutes:Fakultät Bildung
Forschungszentren / Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften (ZAG)
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht