• search hit 8 of 70
Back to Result List

Überzeugungen angehender Lehrkräfte zu sprachlich-kultureller Heterogenität in Schule und Unterricht : theoretische Struktur, empirische Operationalisierung und Untersuchung der Veränderbarkeit

Beliefs of pre-service teachers about linguistic and cultural heterogeneity in school and teaching

  • Überzeugungen gelten als eines der bedeutsamsten Konstrukte der empirischen Bildungsforschung (Fenstermacher, 1979) und als grundlegender Bestandteil der professionellen Kompetenz von Lehrkräften (Baumert & Kunter, 2006). Professionelle Kompetenz wird derzeit vor allem vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen der Lehrkräftebildung diskutiert, zu denen unter anderem der Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität zählt (Koch-Priewe & Krüger-Potratz, 2016). Die vorliegende kumulative Dissertation untersucht die Überzeugungen angehender Lehrkräfte hinsichtlich sprachlich-kultureller Heterogenität in Schule und Unterricht anhand der folgenden Forschungsanliegen, die in jeweils einer Publikation umgesetzt wurden: 1. Ableitung eines theoretischen Modells zu den professionellen Überzeugungen von Lehrkräften hinsichtlich sprachlich-kultureller Heterogenität (Fischer, 2018) 2. Entwicklung eines Instruments zur empirischen Erfassung der professionellen Überzeugungen angehender Lehrkräfte zu sprachlich-kultureller Heterogenität (Fischer & Ehmke, 2019) 3. Untersuchung der Veränderbarkeit von professionellen Überzeugungen angehender Lehrkräfte zu sprachlich-kultureller Heterogenität (Fischer & Lahmann, 2020) Das sich nun anschließende Rahmenpapier bettet die Publikationen in einen übergeordneten theoretischen Kontext ein und diskutiert übergreifend die Frage, welche Beiträge die theoretische Konzeptualisierung und empirische Erfassung des Konstrukts der Überzeugungen hinsichtlich sprachlich-kultureller Heterogenität für die Lehrkräftebildung leisten können. Das Rahmenpapier schließt mit Empfehlungen für Forschung und Lehrkräftebildung.
  • Beliefs are regarded as one of the most important constructs of empirical educational research (Fenstermacher, 1979) and as a fundamental component of the teachers’ professional competence (Baumert & Kunter, 2006). Professional competence is currently being discussed primarily against the background of ongoing challenges in teacher training, which include dealing with linguistic and cultural heterogeneity (Koch-Priewe & Krüger-Potratz, 2016). This cumulative dissertation examines the beliefs of pre-service teachers about linguistic and cultural heterogeneity in school and teaching based on the following research concerns, which have each been realized in a publication: 1. Deduction of a theoretical model regarding teachers’ professional beliefs about linguisticcultural heterogeneity (Fischer, 2018) 2. Development of an instrument to empirically assess pre-service teachers’ beliefs about linguistic-cultural heterogeneity (Fischer & Ehmke, 2019) 3. Investigation of changeability of pre-service teachers’ beliefs about linguistic-cultural heterogeneity (Fischer & Lahmann, 2020) The framework paper that now follows embeds the publications in an overarching theoretical context and discusses the overall question of what contributions the theoretical conceptualisation and empirical measuring of the construct of beliefs about linguistic and cultural heterogeneity can make to teacher training. The framework paper concludes with recommendations for research and teacher education.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nele Fischer
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-146446
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/1001
Advisor:Timo Ehmke (Prof. Dr.)
Referee:Michael Besser (Prof. Dr.), Julia Ricart Brede (Prof. Dr.)GND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Date of Publication (online):2020/03/16
Publishing Institution:Leuphana Universität Lüneburg, Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg
Granting Institution:Leuphana Universität Lüneburg
Date of final exam:2019/08/15
Release Date:2020/03/16
Institutes:Fakultät Bildung / Institut für Bildungswissenschaft (IBIWI)
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht