• search hit 53 of 1020
Back to Result List

Die ganze Welt der Musik? : Kuratierte Playlists als Zugang zu Musik bei Streamingdiensten

The Whole World of Music? Accessing Music via Curated Playlists on Streaming Services

  • Als an zwei Tagen im Oktober 2018 die Konzertveranstaltung ‚Modus Mio Live on Stage‘ in Berlin und Dortmund stattfand, stand erstmalig in Deutschland eine digitale Playlist und mit ihr fünf Künstler*innen1 im Rampenlicht der Bühne (vgl. Spotify 2018a). Modus Mio ist eine von dem Musikstreamingdienst Spotify kuratierte Playlist für Deutschrap und Hip-Hop und wird von über 900.000 Nutzer*innen der Plattform abonniert.Sie ist nur eine von zahlreichen Wiedergabelisten, die von dem Dienst bereitgestellt werden und eine zentrale Rolle im Musikkonsum spielen. Streamingdienste stellen Musikkataloge mit 30 bis 50 Millionen Titeln zum legalen Streamen bereit. Eine solch umfangreiche virtuelle Musikbibliothek, die allen Nutzer*innen unmittelbar zur Verfügung steht, stellt neue Anforderungen an Aufbereitung, Filter und Kuratierung. Als Mittel hierfür stehen thematische Playlists, die nach bestimmten Kriterien gestaltet sind und als Orientierungsinstrument im‚ unendlichen Meer der Musik‘ dienen, im Zentrum der Plattformen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Matthias Lund
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-146080
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/968
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Date of Publication (online):2020/02/18
Publishing Institution:Leuphana Universität Lüneburg
Release Date:2020/02/18
Institutes:Kulturwissenschaften / Kulturwissenschaften
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 78 Musik / 780 Musik