The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 1022
Back to Result List

Kunst- und Kulturproduktion im Bezugsrahmen von Pierre Bourdieus Theorie und die kultursoziologische Analyse sozialer Bewegungen

Art- and cultural production in relation to Pierre Bourdieu´s theory and cultural sociological analysis of social movements

  • In der vorliegenden Textsammlung werden verschiedene kunst- und kultursoziologische Fragestellungen behandelt. Grundlage und Zentrum der Beiträge bildet die Kultur- und Sozialtheorie Pierre Bourdieus. Die wichtigsten Konzepte und Begrifflichkeiten Bourdieus werden anhand unterschiedlicher theoretischer Problematiken wie auch am Beispiel praktisch-künstlerischer Arbeiten diskutiert. Dabei wird ein Verständnis der Bourdieu´schen Kunstsoziologie als Kultursoziologie vertreten, das in Die ästhetische Disposition ausgeführt wird.
  • Collection of papers to several questions in art- and cultural production in relation to Pierre Bourdieu´s theory and cultural sociological analysis of social movements.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jens Kastner (Dr. phil.)
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-145307
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/1010
Advisor:Beatrice von Bismarck (Prof. Dr.)
Document Type:Habilitation
Language:German
Year of Completion:2017
Date of Publication (online):2020/04/30
Publishing Institution:Leuphana Universität Lüneburg
Granting Institution:Leuphana Universität Lüneburg, Universität
Date of final exam:2017/06/26
Release Date:2020/04/30
Tag:Kulturproduktion; kultursoziologische Analyse
Cultural production; cultural sociological analysis; social movements
GND Keyword:Kunstproduktion; Pierre Bourdieu; Kultursoziologie; soziale Bewegungen
Institutes:Kulturwissenschaften / Kulturwissenschaften
Dewey Decimal Classification:7 Künste und Unterhaltung / 70 Künste / 700 Künste; Bildende und angewandte Kunst