• search hit 29 of 1020
Back to Result List

Organisationaler Wandel in Buchverlagen : Ergebnisse von Fallstudien

  • Zusammenfassung Die vorliegende Studie untersucht anhand von drei Fallbeispielen, wie Buchverlage mit den aktuellen Entwicklungen im E‐Book‐Bereich umgehen. Der Analyserahmen wurde innerhalb eines Lehrforschungsprojektes entwickelt. Zur Erfassung der betrieblichen Situation wurden in den drei Verlagen, die sich an unserer Studie beteiligten, 9 Interviews (+ 3 Interviews mit den Geschäftsführern) geführt. Als zentrales Ergebnis kann gelten, dass alle drei Verlage die Entwicklungen aufmerksam beobachten und eigenständige Lösungen entwickeln. Dabei kommt es allerdings zu durchaus unterschiedlichen Einschätzungen und auch im gewählten Verhaltenskurs werden je eigene Akzente gesetzt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Albert Martin, Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Thorsten Jochims, Ursula Weisenfeld
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-146339
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/992
Series (Serial Number):Schriften aus dem Institut für Mittelstandsforschung (Heft 38)
Document Type:ResearchPaper
Language:German
Year of Completion:2011
Date of Publication (online):2020/02/18
Contributing Corporation:Universität Lüneburg, Institut für Mittelstandsforschung
Release Date:2020/02/18
Institutes:Fak 2 - Wirtschaft und Gesellschaft (alt) / BWL
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft