• search hit 1 of 11
Back to Result List

Figurierte Zahlen, Urnen und Kugelfarben

  • Bei einem elementaren stochastischen Problem (Ziehung von zwei Kugeln aus einer Urne mit weißen und schwarzen Kugeln), werden Verbindungen zu figurierten Zahlen herausgearbeitet: insbesondere Quadrat-, Rechtecks- und vor allem Dreieckszahlen. Die zu Grunde liegenden Begründungen werden auf rechnerisch-algebraischer und auf anschaulicher Ebene mittels Punktmustern gegeben. Für eine aktuelle verwandte Aufgabe siehe Von der Heyde [2004].

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Klaus-Ulrich Guder, Hans Humenberger, Berthold Schuppar
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-140744
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/62
ISBN:1614-0443
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2005
Date of Publication (online):2007/11/14
Release Date:2007/11/14
GND Keyword:Stochastik; Schule; Mathematik
Source:Stochastik in der Schule
Institutes:Fak 1 - Bildung, Kultur, Soziales (alt) / Mathematik
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 51 Mathematik / 510 Mathematik