Evidenzbasierte Entwicklung von Unterricht und Schule im Kontext neuer Steuerung

Evidence-based improvement of instruction and schools in the context of new public management

  • Seit der Jahrtausendwende sollen Schulen in Deutschland evidenzbasiert gesteuert werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Rückmeldung von Informationen auf verschiedenen Ebenen des Schulsystems. Darüber, ob und wie entsprechende Maßnahmen wirken, ist bislang jedoch nur wenig bekannt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich daher mit den Fragen, ob eine evidenzbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung im Kontext Neuer Steuerung gelingen kann, wie Wirkungen systematisch evaluiert werden können und welche Mechanismen und Kontextbedingungen dafür verantwortlich sein können, dass Wirkungen zu beobachten sind oder nicht.
  • Since the turn of the millenium German schools should be managed by evidence. In this regard, feedback on all levels of the education system plays a central role. Not much is known about how, or even if, those newly introduced measures work. Thus, the present thesis adresses the questions, if an evidence-based improvement of instruction and schools could be successful, how to examine putatitve effects and which mechanisms and context factors are relevant, when it comes to observed effects.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marcus Pietsch
URN:urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-145619
URL: https://pub-data.leuphana.de/frontdoor/index/index/docId/922
Advisor:Timo Ehmke (Prof. Dr.)
Document Type:Habilitation
Language:German
Year of Completion:2018
Date of Publication (online):2019/08/15
Publishing Institution:Leuphana Universität Lüneburg
Granting Institution:Leuphana Universität Lüneburg, Bildung
Date of final exam:2019/07/01
Release Date:2019/08/15
Tag:Evidenz; neue Steuerung
Evidence; new public management; school improvement
GND Keyword:Lebensnaher Unterricht; Schulentwicklung
Institutes:Bildung / Bildung
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung